Schwimmtraining

Allsportzentrum Eisenstadt
MONTAG: 19:30 bis 21:00 Bahn 5 mit Tamas
FREITAG: 20:00 bis 21:00 Bahn 3


Südstadt
MITTWOCH: 19:00 bis 21:30



Schwimmtraining Eisenstadt:

Das Schwimmtraining in Eisenstadt findet immer Montags und Freitag statt. Die für uns vorgesehene Bahn könnt ihr oben ablesen. Nutzt auch diese Trainingsmöglichkeit um eure Schwimmleistung zu verbessern.


Schwimmtraining Südstadt:

Nützt die Möglichkeit mit einem super Trainer und/oder in einem fabelhaften Schwimmbecken zu trainieren.Eure Kosten belaufen sich lediglich auf die 2,50 Euro Badeintritt von der Wasserrettung – die Trainerkosten werden netterweise vom UTTB übernommen. Also keine falsche Scham – einfach kommen!!! Gute Technik macht ökonomisch und somit schneller! ,-)

Jeden Mittwoch (außer an schulfreien Tagen)
19:00 - 21:00 Uhr
21:00 - 21:30 Uhr ohne Paul

(19-20 Uhr: Bahn 1und 20-21.30 Uhr: Bahn 6-8; Bahn 8 bitte unter Rücksichtnahme von Wasserrettungskursen)

 

Einiges über unseren Trainer Paul Nelsen:

 

Oft kommt es nicht vor, dass die Stunde des kleinen Mannes schlägt, doch dieses Mal konnten wir das glückliche Ende für uns verbuchen.

Eigentlich begann die unglaubliche Geschichte vor ca. 1 Jahr.

Damals ergab sich durch Beitritt zur Wasserrettung die Möglichkeit im Bundesleistungszentrum Südstadt die 50m Bahn zu benutzen.

Im September 2010 gelang es uns Paul Nelsen als Schwimmtrainer für unsere Sache zu gewinnen und so dürfen wir uns seit Anfang Oktober diesen Jahres über seine Tätigkeit am Beckenrand erfreuen.

Seine Präsenz wird seit Beginn mit zahlreicher Anwesenheit seitens unserer Athleten quittiert.

Paul verfügt nicht nur über ausgezeichnete Fähigkeiten als Trainer, sondern konnte als aktiver Schwimmer sogar einen Staatsmeisterschaftstitel in den USA gewinnen. Bei der Schwimm-WM 1993 erreichter er den 4. Platz in der Disziplin 400m Lagen und den 5. Platz bei 200m Lagen.

Das Training besteht nicht nur aus stupider Kilometerfresserei.

So wurden uns sowohl Grundlagen wie Aufwärmen und Einschwimmen erklärt, als auch neue Techniken und die Hintergründe, um seine Anweisungen und Vorgehensweise besser zu verstehen.

Für alte Bewegungsmuster war alsbald kein Platz mehr in unseren Köpfen. Schon bald konnte jeder Teilnehmer in anderen Bädern mit neu gelernten Übungen reüssieren.

Da uns Paul behutsam an ein komplettes Schwimmtraining heranführt, kommen sukzessive neue Programmpunkte dazu. Trotzdem sind Neuankömmlinge immer gerne gesehen!